steinweiler.eu

Logo Steinweiler

Obergasse 1

(früher: Vordere Ringgasse 149)

8

Erbaut1720 von Georg Renner, Wohnhaus mit überbauter Einfahrt, Stall, Scheune mit zwei Ställen, vier Sauställen, Schuppen, Hof und Garten.
Ursprüngliche NutzungLandwirtschaftlicher Betrieb mit Metzgerei und Ladengeschäft
Derzeitige NutzungWohnhaus, Weingut und landwirtschaftlicher Betrieb mit Weinstube und Ferienwohnungen.

 

Im Laufe der Geschichte wurde das Anwesen die meiste Zeit als landwirtschaftlicher Betrieb geführt, auch
eine Metzgerei und ein Ladengeschäft waren darin untergebracht, wovon das noch erhaltene Ladenfenster
rechts neben der Einfahrt stammt.

Das Wohnhaus, das sich links und rechts sowie über der Einfahrt ausdehnt, bot Platz für mehrere Generationen
und Familien und erfuhr so immer wieder Um- und Ausbauten. Auch wurde der Hofgarten im Anwesen
dem Ausbau der größer benötigten Scheune geopfert, um für die Viehhaltung Platz zu schaffen. Als
auch für Maschinen, Geräte und Einrichtungen immer mehr Platz benötigt wurde, konnte im Jahr 1960
das angrenzende Anwesen Kreuzgasse 9 hinzu erworben werden, was den Luxus einer zweiten Zufahrt für
beide Anwesen verschaffte. Somit waren die Weichen gestellt den Betrieb auch zukünftig im Dorf zu halten.

Der landwirtschaftliche Betrieb mit Viehhaltung wich in den 1980er Jahren durch stetigen Wandel dem heutigen
Weinbaubetrieb mit Ackerbau und Direktvermarktung. Im früheren Kartoffel- und Vorratskeller befindet
sich heute ein Weinprobierkeller, im Wohnhaus in der Kreuzgasse 9 sind Ferienwohnungen eingerichtet.