steinweiler.eu

Logo Steinweiler

Glasfaser in Steinweiler - Infotag

Hier gelangen Sie direkt zum Anmeldeformular für den Infotag im Bürgerhaus am 26. September 2020.

Bitte beachten Sie die 3 verschiedenen Zeitfenster. Aufgrund der aktuellen Situation müssen wir Sicherstellen das sich maximal 30 Personen im Bürgerhaus für die Informationveranstaltung aufhalten.

Aktueller Anschluss – Inexio über Kupferkabel

Steinweiler ist zur Zeit über eine FTTC Verbindung der Firma Inexio an das Internet angebunden (= Glasfaserleitungen liegen an einzelne Punkte im Ort). Darüber stehen über die vorhandenen Kupferleitungen Bandbreiten bis zu 100 MBit/s zur Verfügung.

Technisch gesehen ist das bereits eine Anbindung mit Glasfaserleitungen – allerdings nur zu festdefinierten Punkten im Ort – der Rest läuft wie bereits erwähnt über die alten Kupferleitungen. Wenn die digitale Entwicklung sich so rasant weiterentwickelt wie bisher, werden diese Leitungen bald nicht mehr ausreichen.

Die Alternative dazu heißt: Glasfaserleitungen ersetzen die Kupferleitungen bis zu den Hausanschlüssen. Weiteres zum möglichen Ausbau im nächsten Abschnitt.

Die Firma Inexio und die Deutsche Glasfaser wurden im Mai 2020 in einer Unternehmensgruppe gebündelt. Mehr dazu in der Pressemeldung der Deutschen Glasfaser.

Ausbau mit Glasfaserleitungen

Steinweiler und die anderen Gemeinden der Verbandsgemeine Kandel befinden sich aktuell in der Nachfragephase für einen Glasfaser-Anschluss für jeden Haushalt (FTTH). Der Stichtag dafür ist der 9. November 2020. Bis dahin müssen in Summe 40% der möglichen Anschlüsse in Steinweiler und den anderen Dörfern der Verbandsgemeinde Kandel sich für einen FTTH-Anschluss über die Deutsche Glasfaser entschieden haben. Ist eine Gemeinde über den 40%, können die Prozente auf die anderen Gemeinden verteilt werden.

Informationen zum Thema Glasfaser-Anschluss bekommen Sie,

  • über die nachfolgenden PDF-Dokumente zum Download
  • bei einer persönlichen Beratung über den Service Punkt im Steuerbüro Frey & Frey
    • Bahnhofstraße 6 in Kandel
    • Öffnungszeiten: Di bis Fr 14-19 Uhr und Sa 10-14 Uhr
  • bei den Multiplikatoren aus Steinweiler (siehe unten)
  • Im Service Bereich der Deutschen Glasfaser

Informations-Material zum Download:

Zwischenstand der Nachfragebündelung

Abzug vom 25.09.2020

Wird manuell immer Freitags aktualisiert. Aktuelle Werte finden Sie auf der Projektseite der Deutschen Glasfaser.

  • Erlenbach 42% 42%
  • Winden 36% 36%
  • Steinweiler 35% 35%
  • Freckenfeld 17% 17%
  • Vollmersweiler 16% 16%
  • Minfeld 15% 15%

%

Ansprechpartner Vertrieb i.A. Deutsche Glasfaser

Erkan Arslan

D.A. Direktvertrieb
Rheinbabenstr. 5
46483 Wesel

Telefon: +49 (0)2861/8133421
Mobil +49 (0)176/89094637
E-Mail: e.arslan@da-direktvertrieb.de

Häufig gestelle Fragen

(Weitere werden Regelmäßig ergänzt)

  • image/svg+xmlimage/svg+xml
    Wird beim Glasfaseranschluss die Geschwindigkeit auch langsamer, je weiter ich vom Verteilerkasten entfernt bin?

    Nein. Ein Glasfaserkabel hat keine so hohe Dämpfung wie ein Kupferkabel und ist unanfällig für Störungen von außen. Daher bekommen Sie die Geschwindigkeit, die Sie bestellen. Mit einem Glasfaseranschluss ausgestattet gibt es keine Probleme mehr unabhängig von Datenpaketgröße oder Anzahl der Nutzer. Das ist ein großer Vorteil im Vergleich zu der „alten“ Kupferleitung und mit Blick auf die Anforderungen der Zukunft.

  • image/svg+xmlimage/svg+xml
    Wertet der Glasfaser-Anschluss meine Immobilie auf?

    Erste Schätzungen gehen in Richtung 5-8% Wertsteigerung bezogen auf den Immobilienpreis, sollte ein Glasfaser-Anschluss vorhanden sein. Quelle.

  • image/svg+xmlimage/svg+xml
    Muss ich kündigen? Und wenn, dann wann?

    Nein. Wir bitten Sie, die Kündigung der Deutschen Glasfaser zu überlassen. Nur damit kann die Deutsche Glasfaser einen reibungslosen Übergang gewährleisten.

  • image/svg+xmlimage/svg+xml
    Entstehen mir doppelte Kosten?

    Nein. Sollten Sie bei der Schaltung noch im laufenden Vertrag stecken, teilen Sie dies bitte der Deutschen Glasfaser mit und Sie werden erst nach Beendigung Ihres laufenden Vertrages geschaltet. Wenn Sie die schnellere Internetverbindung benötigen, schalten wir Sie gerne auch parallel, dann bekommen Sie für die gesamte restliche Laufzeit Ihres bestehenden Vertrages 10 € Rabatt auf den gebuchten Tarif.

  • image/svg+xmlimage/svg+xml
    Kann ich meine alte Rufnummer behalten?

    Ja. Dafür füllen Sie einfach Ihren Portierungsantrag aus und Ihre Rufnummer bleibt. Siehe auch „Muss ich kündigen?“

  • image/svg+xmlimage/svg+xml
    Kann ich meine vorhandenen Telefongeräte weiter benutzen?

    Ja. Die Telefone werden wie bisher am Router angeschlossen.

  • image/svg+xmlimage/svg+xml
    Ich habe keinen Keller und für einen Anschluss an unserer Haus muss die Leitung einige Meter durch den Hof verlegt werden. Ist auch dieser Anschluss in der Einführungsphase kostenlos?

    Ja, die möglichen Anschlüsse im Ort wurden entsprechend mit Hilfe von Kartenmaterial begutachtet und auch wenn zusätzliche Aufwände entstehen (wie z.B. das Öffnen einer Hofeinfahrt) ist das in der Kalkulation enthalten.

  • image/svg+xmlimage/svg+xml
    Wie geht die Verkabelung in das Haus? Welche Bauarbeiten sind im Vorgarten erforderlich?

    Für das Verfahren brauchen nicht extra Grabungsarbeiten durchgeführt zu werden. Das Glasfaserkabel wird vom Bürgersteig aus unterirdisch in Richtung Haus „geschossen“. Die notwendige Bohrung durch die Hauswand erfolgt vom Keller oder Erdgeschoss aus. Um das Kabel in das Haus zu führen muss ggf. ein kleines Kopfloch an der Hauswand gegraben werden. Die Hauseinführung wird anschließend wasserdicht versiegelt. Innerhalb des Hauses werden nach Absprache mit dem Tiefbauingenieur kostenlos bis zu 20 m Glasfaserkabel bis zur Anschlussdose verlegt.

  • image/svg+xmlimage/svg+xml
    Kann man auch später noch einen Vertrag abschließen, falls es noch Unsicherheiten gibt?

    Sollten die nötigen % im Ort erreicht sein und der Netzausbau findet definitiv statt, gibt es nachträglich immer die Möglichkeit sich für einen Anschluss zu entscheiden. Dies ist dann jedoch nicht mehr kostenfrei. Es ist also sinnvoll, sich während der laufenden Aktion für einen Glasfaseranschluss und damit für die vergünstigten Konditionen zu entscheiden.

  • image/svg+xmlimage/svg+xml
    Bin ich zu alt dafür?

    Auch wenn jüngere Menschen selbstverständlicher mit den „Neuen Medien“ umgehen, heißt das nicht, dass ältere Menschen demgegenüber nicht aufgeschlossen sind oder das Internet nicht brauchen. Ganz im Gegenteil! Das Internet bietet gerade der „älteren Generation“ viele Möglichkeiten zur Teilnahme am Leben außerhalb der eigenen 4 Wände. Es kann mit Familienmitgliedern per Skype vis-à-vis kommuniziert werden, so als wäre man im heimischen Wohnzimmer zusammen. Und auch ein Gruß per E-Mail ist schnell verschickt. Telemedizin, für viele noch Zukunftsmusik, wird Realität. Gerade in der ländlichen Region, in der die ärztliche Versorgung zunehmend schwieriger wird, ist diese Möglichkeit der ärztlichen Konsultation nicht zu unterschätzen. Auch „Online-Banking“, wird inzwischen von vielen Menschen praktiziert. Natürlich sind dies alles Anwendungsfälle, die auch heute schon funktionieren. Aber auch hier werden sich in Zukunft neue Anforderungen an die Leistungskapazität der Internetverbindung stellen. Nicht zu vergessen, auch die nächste Generation wird durch diese Technik profitieren und die Immobilie wird aufgewertet.

  • image/svg+xmlimage/svg+xml
    Warum sollte ich auf einen Glasfaseranschluss umsteigen?

    Glasfaser ist leistungsfähiger, beständiger und störungsunempfindlicher als die bisherigen Kupferleitungen! Die momentane Internetanbindung wird größtenteils noch über das herkömmliche Kupfernetz durchgeführt. Bei einem FTTH-Glasfasernetz (Fibre to the Home – Glasfaser bis ins Haus) wird auf den Einsatz von Kupferleitungen verzichtet, sodass auch auf der sogenannten „Letzten Meile“ (vom Kabelverzweiger bis ins Haus) keine Geschwindigkeitseinbußen zu verzeichnen sind. Ein Glasfaser-Breitband-Anschluss ist zukunftsfähig und wirkt sich positiv auf den Wert Ihres Hauses aus.

  • image/svg+xmlimage/svg+xml
    Wer verlegt mir die Leitung im Haus?

    Für die Verkabelung im Haus ist der Eigentümer verantwortlich. Die Deutsche Glasfaser legt das Glasfaser mit einer Durchbohrung bis in das Haus und installiert dort den sogenannten „Übergabepunkt“ (auch Glasfaserdose genannt). Nach dem Übergabepunkt (vergleichbar mit dem Hausanschluss der Deutschen Telekom) ist der Eigentümer selbst verantwortlich.

  • image/svg+xmlimage/svg+xml
    Was bedeutet „offenes Netz"?

    Die Deutsche Glasfaser baut ein offenes Netz. Das bedeutet, es ist im freien Wettbewerb für alle Diensteanbieter zugänglich. So haben Sie als Nutzer freie Anbieter- und Angebotswahl.

  • image/svg+xmlimage/svg+xml
    Kann ich als Mieter einen Anschluss der Deutschen Glasfaser buchen oder muss der Vermieter hier aktiv werden?

    Ja, auch als Mieter kann ein Anschluss der Deutschen Glasfaser gebucht werden. Die Deutsche Glasfaser setzt sich dann in der Bauphase mit dem Vermieter in Verbindung und klärt die weiteren Schritte für den Hausanschluss. Ist der Hausanschluss technisch nicht möglich oder der Vermieter erlaubt den Hausanschluss nicht, besteht auf den Vorvertrag ein Sonderkündigungsrecht.

  • image/svg+xmlimage/svg+xml
    Was passiert mit meinen Vertrag bei Inexio?

    Durch die Organisation in einer gemeinsamen Unternehmensgruppe mit Inexio und der Deutschen Glasfaser gibt es die Möglichkeit, das der Vertrag mit Inexio zum Stichtag des Starts des Glasfaseranschlusses von der Deutschen Glasfaser auslaufen und der neue Vertrag mit der Deutschen Glasfaser nahtlos beginnen kann.

Informative Videos zum Thema Glasfaser und Ausbau

Warum Glasfaser?

Der Hausanschluss

Glasfaser oder nicht? Das ist die Frage!

Wie wird der Hausanschluss ausgeführt?

Tiefbau mit der Erdrakete

Ansprechpartner aus dem Ort

Sollten Sie Fragen zu dem Thema Glasfaser in Steinweiler haben, stehen Ihnen folgende Ansprechpartner aus dem Ort gerne zur Verfügung. Sie werden versuchen Ihre Fragen und Bedenken zu beantworten und wenn nötig diese auch zur Beantwortung weiterleiten.

Haben Sie Interesse über das Thema Glasfaser im Ort zu sprechen? Gerne können Sie sich unserer Gruppe anschließen.

Michael Detzel
Michael Runck
Oliver Meyer
Tel.-Nr.
0162/4250015
Jens Forstner
Jochen Ochsenreither
Erik Struppler
Thorsten Walk
Tel.-Nr.
0160/90663738
Dirk Knauber

Fragen per E-Mail an die Ansprechpartner aus Steinweiler

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

Anmeldeformular für den Glasfaser-Infotag im Bürgerhaus

Bitte beachten Sie die 3 verschiedenen Zeitfenster. Aufgrund der aktuellen Situation müssen wir Sicherstellen das sich maximal 30 Personen im Bürgerhaus für die Informationveranstaltung aufhalten.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.