steinweiler.eu

Logo Steinweiler
3. Juni 2017, 05:40 Uhr
eingereicht durch Michael Detzel

Verehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger, 
auch unser 13. Historisches Dorffest – von Christi-Himmelfahrt bis Sonntagabend – kann als gelungen bezeichnet werden. Viele Besucher aus nah und fern verweilten bis spät abends in den Höfen und an den Straßenständen und zeigten sich wiederum positiv überrascht über die vielfältigen Essens- Unterhaltungsangebote, dem besonderen Ambiente und den großen Höfen – und dies bei sommerlichen Temperaturen. Das „Stäweilrer Wetter“ hatte sich auch dieses Mal von seiner besten Seite gezeigt …

‚Besuchermagnet‘ war sicher donnerstags die ‚Steinweiler Hitparade‘ der ev. Kita auf der Treppe vor der Kirche, ebenso war sonntags das Kindertheater der kath. Kita gut besucht. In der Kinderscheune konnten sich die Kids austoben. Für großes Interesse und gute Unterhaltung sorgte auch das erstmals vorhandene ‚Mittelalterlager‘ mit Axtwerfen. Auch alle erstmals teilnehmenden Höfe, Ausstellungen und Straßenstände waren für unser Dorffest eine Bereicherung. Der vielfältige Mix aus bewährtem und neuem Angebot ist wichtig für die Attraktivität unseres Festes.

Voraussetzung für einen reibungslosen Ablauf ist eine gründliche Planung und Organisation – und es wurde von den Hof- und Standbetreibern auch dieses Jahr in etlichen Vorbereitungstreffen wieder sehr gut geplant und organisiert! Unter Einbezug des Ordnungsamtes der Verbandsgemeinde wurden die wesentlichen Eckpunkte zu Sperrstunde,  Sicherheits- Sanitäts- und Ordnungsdienst, Parkplätze, Toilettenwagen festgelegt und mit der Kreisverwaltung die aktuellen Hygienevorschriften durchgesprochen. Diese Voraussetzungen sind wichtig, damit das Fest, wie in diesem Jahr wieder, ohne nennenswerte Zwischenfälle ablaufen konnte.

Auf der Zielgeraden der Vorbereitungszeit verspürte man bei allen Beteiligten eine positive Grundstimmung  und auch den notwendigen „Teamgeist“, der notwendig ist, um ein Fest dieser Größenordnung auszurichten – alle haben mit Freude mitgeholfen und warteten gespannt darauf, dass es endlich wieder losgeht. Dieser „Teamgeist“ sollte Motivation sein, das Fest auch in zwei Jahren wieder auszurichten. Herzlichen Dank allen freiwilligen Helferinnen und Helfern, die mit dazu beitragen, unsere Ortsgemeinde nach außen positiv darzustellen!

Michael Detzel, Ortsbürgermeister

die Kids während der Hitparade
„full house“ vor der prot. Kirche
Axtwerfen durch „Ritter Ralf“
ein „Ritter des Drachenbanner“

Danke an unsere Werbepartner
An der Stelle auch ein großes Dankeschön an die Werbepartner auf unserem Dorffest-Flyer, die mit dazu beitragen, dass die hohen ‚Werbungskosten‘ und Ausgaben auf viele Schultern verteilt werden:
Sparkasse Germersheim Kandel
VR-Bank Südpfalz
Bellheimer Brauerei
Metro, Cash & Carry
Thüga, Energienetze
aus Steinweiler:
Autohaus Fritz Walter
Andreas Gerhardt – Heizung, Sanitär, Solar
Katrin Weller, Träumerei
Ludwig Schultz, Zimmerei
Petra Berger, Steuerberaterin
Schneider & Repgen, Stuckateure
Danke auch an alle Werbepartner, die in verschiedenen Tageszeitungen für unser Fest geworben haben!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.